ModellierballontiereKaum eine Kinderattraktion ist so bunt und vielfältig und als Kinderanimation für Kindergeburtstage in Zürich, Bern und Luzern so beliebt wie das Herstellen von Ballonfiguren aus Modellierballons. Dabei entspricht die Vielzahl der Möglichkeiten, die Ballons zu drehen und aneinanderzufügen, der bunten überschwellenden Phantasie des kindlichen Geistes. Auch erfahrene Ballonkünstler aus Basel oder aus dem Aargau können immer wieder neue Variationen entdecken. Es gibt nämlich noch viel mehr auf der Welt als Modellierballon-Blumen, Schwerter und Schmetterlinge. Aus Modellierballons kann ein guter Clown zum Beispiel auch ungewöhnliche Fisch, Skorpione und Krähen formen, auch Flugzeuge, Haifische und Motorräder können beim kunstvollen Modellierballon-Drehen entstehen.

Modellierballontiere gibt es in allen möglichen Farben und Variationen, das wissen nicht nur die Kinder auf Kindergeburtstgagen im Aargau, sondern auch in Luzern, Zürich und Bern. Zum Beispiel ist Hund nicht gleich Hund. Wenn es mal schnell gehen muss, tut es sicher der Hund aus nur einem Modellierballon. Es gibt aber auch sehr lustige und buntere Varianten, zum Beispiel aus drei Modellierballons. Dann haben die Ohren vom Modellierballontier eine andere Farbe als Körper und Schwanz und es lässt sich sogar extra noch eine andersfarbige Zunge in die Schnauze vom Ballonhund einbauen. Die Modellierballonhundzunge wird dabei aus einem schmaleren Ballon hergestellt. Fazit: egal, wieviele Ballons man für einen Modellierballon-Hund verwendet und wie kunstvoll sie der Ballonkünstler dreht und formt: bellen kann er nicht.
Kinderschminken  Kinderanimation  Kindergeburtstag
Das Sondereinsatzkommando der Berner Bundespolizei war gerade dabei, in der Filiale der Raiffeisenbank in Zürich die Spuren zu sichern, als zum Erstaunen aller der Bankräuber nochmal zur Tür rein kam, seinen Clownkoffer hervorholte und allen verdutzten Polizisten ein Modellierballon-Tier nach Wunsch schenkte. Belohnt von strahlenden Polizistenaugen formte der Bankräuber, der auch Clown ist, Hunde, Katzen, Delfine, Einhörner und Modellierballon-Schwerter und verabschiedete sich mit einem Konfettiregen. Erst als der diensthabende Offizier rief: wir sind hier nicht auf einem Kindergeburtstag, kehrte der Alltag zurück, und die Kollegen brachten ihre schönen Modellierballonfiguren zu den Streifenwagen, um die Hände für die weitere Spurensicherung freizuhaben. Auf der Insel Sharishuhuhu in Nord-Ost-Japan wurde jetzt eine 134 Jahre alte Frau gefunden, die sich noch in sehr guter gesundheitlicher Verfassung befindet und die nach eigenen Angaben nie im Leben krank war. Auf die Frage, wie sie sich jung hält, hatte sie eine Antwort parat, die die ganze Anti-Age-Forschung revolutionieren könnte. Die Frau gab an, sich schon seit 125 Jahren jeden Morgen, Mittag und Abend eine Modellierballonfigur zu drehen und vor dieser Figur dann 10 Minuten zu meditieren. Früh würde sie aus ihren Modellierballons meistens einen grünen Frosch, Mittags eine Blume und abends einen Modellierballonhund herstellen. Diese Routine lehrte ihr bei einem Kindergeburtstag ein buddhistischer Mönch, der mal in jungen Jahren eine Clowns-Schule besucht hatte. Wissenschaftler der ETH Zürich starteten aufgrund dieses Berichts ein Forschungsprojekt mit Namen: Der Einfluss von Weichmachern in Modellierballontieren auf die Zellerneuerung. Bei Ausgrabungen des archäologischen Instituts der Universität Zürich im ehemaligen Mesopotamien, der Wiege der Menschheit, wurde kürzlich ein unglaublicher Fund gemacht, durch den klar wurde, dass auch unsere Vorfahren aus grauer Vorzeit beim Kindergeburtstag schon lustige Kinderprogramme mit Clown und Modellierballons kannten. Es wurden Überreste von kautschukartigen Gebilden gefunden, die an mehreren Stellen kunstvoll verdrillt waren. Eine nähere Untersuchung durch ein Expertenteam aus Luzern enthüllte dann die unglaubliche Tatsache, dass es sich bei dem eigenartigen Fund um Urzeit-Modellierballonfiguren handelt. Ein hochkomplexes computergestütztes Spezialprogramm von der ETH Bern soll nun aufdecken, welche Modellierballontiere der mesopotamische Urzeit-Clown schon kannte. Bisher von den Forschern aus Bern gefunden wurden Modellierballon-Mammuts, Modellierballon-Tiger und eine Modellierballon-Fruchtbarkeitsgottheit mit grosser Oberweite. Es sind wieder Clownwochen bei Mc Schlonnelds! Jeder Burger wird -in Basel und Zürich und nur diese Woche- erst im Tiefkühler abgekühlt und dann mit Clownsgesicht aus Zuckerglasur serviert, das Burgerfleisch stammt nur für kurze Zeit ausnahmslos vom rein biologisch gehaltenen extra nach Zürich importierten argentinischen Juxbullen und die schweizer Franchise-Nehmer von Mc Schlonnelds (also z.B. die Filialen in Bern, Basel, Aarau und Luzern) überraschen die jungen Gäste während dem Essen wieder mit aufregenden Kinderanimationen wie Kinderschminken und Modellierballon-Künstlern. Die Clownswochen bei Mc Schlonnelds sind solch ein Überflieger, dass jetzt auch der Konkurrent Asia-King nachzog und an die Kinder passend zum gewählten Gericht Modellierballontiere (vor allem also Modellierballon-Hunde und Katzen) verteilt. Eine Initiative der Grün-liberalen Partei soll ab November Farbe in Schweizer Amtsstuben bringen. Als Pilotprojekt wird zuerst im Kanton Zürich eine flächendeckende Schulung der Steuerbeamten als Clowns für Modellierballon-Kneten und Kinderschminken eingeführt. Ziel ist es, den Steuerzahlern die pünktliche Abgabe der Steuererklärung schmackhaft zu machen. Kuno Meuli, Sprecher der Grün-Liberalen aus Luzern, meinte dazu im Schick-Interview: Wer pünktlich die Buchhaltung einreicht, soll mit einer Kinderanimation belohnt werden, die es sonst nur zum Kindergeburtstag gibt. Buchhalter, die sogar eine Woche vorm Abgabetermin ihre Unterlagen einreichen sollen zudem bei den Modellierballontieren die freie Auswahl haben. Hierzu ist es allerdings notwendig, dass alle Beamten vorgängig gut geschult werden und auch schwierigere Ballonfiguren wie Skorpione und Haifische in kurzer Zeit herstellen können.